Babynahrung

Eine gute Ernährung ist für ein Baby von essentieller Bedeutung. 

Aptamil AR Andickungsmittel

135 g Pulver
CHF 17.50

Aptamil Confort 1

800 g Pulver
CHF 30.95

Aptamil Folgemilch 2

800 g Pulver
CHF 30.50

Aptamil Folgemilch 3

800 g Pulver
CHF 30.50

Aptamil HN25

300 g Granulat
CHF 18.80

Aptamil Junior 12+

800 g Pulver
CHF 27.90

Aptamil Junior 12+ Vanille

800 g Pulver
CHF 27.50

Aptamil Junior 18+

800 g Pulver
CHF 27.20

Aptamil Junior 18+ Vanille

800 g Pulver
CHF 27.50

Aptamil Prematil

400 g Pulver
CHF 25.90

Aptamil Pronutra Pre

400 g oder 800 g Pulver
CHF 16.80

Aptamil Prosyneo 1

800 g Pulver
CHF 36.40

Aptamil Prosyneo 2

800 g Pulver
CHF 37.95

Aptamil Prosyneo Pre EaZypack

400 g Pulver
CHF 19.90

Aptamil Säuglingsmilch 1

800 g Pulver
CHF 32.00

Aptamil Sensivia 1

800 g Pulver
CHF 33.90

Avent Philips Milchpulver Spender Polypropyl

1 Stk. Pulverspender
CHF 8.50

Avent Philips via Muttermilch Becher Set

10 x 180ml Becher
CHF 20.60

Beba Optipro Pre ab Geburt

800 g Pulver
CHF 38.15

Beba Sensitive ab Geburt

600 g Pulver
CHF 30.90
Bébé-Jou Wärmeteller Rosa 20

Bébé-Jou Wärmeteller Rosa

1 Stück Teller
CHF 18.90 CHF 15.10

Bimbosan 3-Korn Bio-Milchbrei

280 g Milchbrei
CHF 9.90

Bimbosan AR 1 Anti-Reflux Anfangsmilch

400 g Pulver
CHF 25.90

Bimbosan Alosan Frühstücksgetränk

400 g Pulver
CHF 10.90

Bimbosan Bifrutta

300 g Dose oder 300 g Nachfüllbeutel
CHF 10.90

Bimbosan Bio-2 Dose

300 g Dose
CHF 8.90

Bimbosan Bio-7

Pulver: 300 g (Dose) oder 300 g (Nachfüllbeutel)
CHF 10.50

Bimbosan Bio Anfangsmilch Beutel

400 g Nachfüllbeutel
CHF 15.60

Bimbosan Bio-Babymüesli

500 g Beutel Pulver
CHF 10.50

Bimbosan Bio Folgemilch 2

400 g Dose oder 400 g Nachfüllbeutel
CHF 16.50

Muttermilch ist das Beste für Ihren Säugling. Die WHO empfiehlt 6 Monate ausschliessliches Stillen. Es ist natürlich nicht jeder Mutter möglich, ihr Baby zu stillen. Daher haben viele Firmen sich dafür entschieden, möglichst ähnliche Muttermilch herzustellen. Es ist aber so, dass die Muttermilch sich am Baby anpasst. Das heisst, wenn das Baby mehr Sättigung benötigt, dann produziert der Körper der Mutter automatisch eine andere Milch. Darum gibt es bei den Babymilchen verschiedene Altersstufen und Zusatzmilchen. 

Sehr wichtig ist zu wissen, dass ein Baby kein Gluten verträgt bis circa zum 4 Monat. Gluten ist in Weizen oder anderen Getreiden enthalten. Zusätzlich sollte man einem Säugling auch keine Kuhmilch vor dem erreichen des ersten Lebensjahr verabreichen. Der Darm ist noch nicht auf diese Nahrung vorbereitet. Gluten oder Weizen benötigen einen grösseren Verdauungschritt, welcher in diesem zarten Alter noch nicht möglich ist. 

Ab 4 Monaten kann man mit einer Nahrung beginnen, die eine stärkere Verdauung benötigt.